Weihnachtsguetzli «Mailänderli» oder «Butterplätzchen» mit Lucuma anstatt Zucker

4 Personen

leicht

45 Minuten

süss

warm & kalt

kalorienreich

weckt Erinnerungen

Butterplätzchen mit Lucuma zubereitet

Mailänderli etwas dunkler, da mit Lucuma und Espresso Glasur

  • Das Mailänderli ist das Weihnachtsguetzli Nr. 1 in der Schweiz. Für Sie das leckere Rezept für die Zubereitung ohne Zucker von Hanna Omsorgt. Übrigens, ich verwende, wenn immer möglich Bio-Produkte.
  • 250 g Butter
  • 150 g Lucuma-Pulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Bio-Eier
  • 1 Bio-Zitrone, nur abgeriebene Schale
  • 1 frisches Eigelb
  • 500 g Mehl
  • 50 g schwarze Schokolade, Kakao-Anteil mindestens 70%, zu Weihnachten eine Fair Trade Schokolade
  1. Butter in einer Schüssel weich rühren
  2. Prise Salz dem Lucuma Pulver beimischen und zum Butter geben
  3. ein Ei nach dem Anderen darunterrühren
  4. den Zitronenabrieb dazugeben
  5. Mehl dazugeben und evtl. etwas Wasser, da Lucuma eine andere Konsistenz als Zucker hat
  6. An dieser Stelle teile ich den Teig jeweils in zwei Teile. Den einen Teil belasse ich so. In den anderen Teil rasple ich schwarze Schokolade mit einem 70%-Mindestanteil von Kakao. Gemäss einigen Studien soll diese Schokolade Diabetes vorbeugen und zur Gewichtsabnahme dienen. Gesunde Weihnachtsguetzli – klingt zu gut um wahr zu sein. 😉
  7. 1 Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen
  8. Währenddessen die Glasur vorbereiten: (sehr wichtig beim Lucuma-Mailänderli Rezept)
    A) Variante (Lucuma und Eigelb mischen)
    B) Variante (Lucuma und Zitronensaft mischen)
    C) Variante (Lucuma mit Zimt und Espresso mischen)
  9. Teig auswallen, 8 mm dick, anschliessend ausstechen und auf das mit Backpapier vorbereite Blech legen
  10. Glasur auftragen
  11. 10 Minuten backen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. (Mitte)
    Mit Umluft (190 Grad) backen Sie zwei Bleche gleichzeitig

 

Infos & Tipps

 

  • Lucuma süsst wie Zucker, ist jedoch reich an Eiweiss und Mineralstoffen und hat einen niedrigen glykämischen Wert (wichtig bei Diabetes-Typ II)

Werbung

1