Apfelmus

4 Personen

leicht

15 Minuten

süss

warm & kalt

  • 500 g mehlige Äpfel (z.B. Boskoop)
  • 125 ml Wasser
  • 100-200 g Lucuma (erstzweise Rohrohrzucker)
  • 1 Zimtrinde
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Stück unbehandelte Zitronenzeste (Zitronenschale)
  • evtl. Weisswein oder Zitronenwasser
  1. Äpfel entkernen, vierteln und schälen
  2. Apfelstücke in das Wasser geben.
  3. Gewürze und Lucuma hinzufügen
  4. 10-15 Minuten weich kochen
  5. Mit einem Pürierstab pürieren oder durch ein Passiersieb streichen
  6. Evtl. mit Weisswein und Lucuma abschmecken
  7. Kalt stellen

 

 

Infos & Tipps

  • Die in Äpfel enthaltenen Farb- und Gerbstoffe schützen vor Herz- und Kreislauferkrankungen und sollen das Immunsystem stärken. Das Pektin regt die Verdauung an.
  • Zimt weckt Erinnerungen, wirkt krampflösend, antibakteriell und kurbelt den Stoffwechsel an
  • Nelken wirken antibakteriell, beruhigend, fungizid, krampflösend, und schmerzstillend und fördern den Appetit
  • Lucuma süsst wie Zucker, ist jedoch reich an Eiweiss und Mineralstoff en und hat einen niedrigen glykämischen Wert (wichtig bei Diabetes-Typ II)
  • Apfelmus ist ein idealer Begleiter zu Milchreis, Semmelschnitten, Reibekuchen u.v.m.
  • Apfelmus schmeckt auch solo als Dessert oder Snack zwischendurch.

Werbung

1